:: richtigbauen.de - Informationen für Bauherren

 :: Home  :: Information  :: Kontakt   :: Impressum   :: Suchen   :: zurück


Wärmespeichermassen senken Heizkosten

Die Kombination aus Wärmedämmung und Wärmespeicherung massiver Bauteile schafft Wohnbehagen in allen vier Jahreszeiten. Im Sommer sorgen sie für ausgeglichene Temperaturen (sommerlicher Wärmeschutz)

Massive Häuser speichern die Sonnenwärme. Sie entlasten dadurch die Heizung, denn:

An sonnigen Wintertagen kann die tief stehende Sonne die Räume stark aufheizen. Fehlen Wärmespeichermassen, muss die überschüssige Wärme weggelüftet werden, damit es nicht unerträglich warm wird. So genannte "Glasarchitektur" ist da problematischer.

In der Praxis ist das lange bekannt.

Die Energieeinsparverordnung berücksichtigt Wärmespeichermassen positiv beim Nachweis des Heizenergiebedarfes

Schwere Wände und Decken speichern tagsüber einfallende Sonnenwärme



... und geben sie abends wieder an den Raum ab



Mehr erfahren Sie bei :: massiv-mein-haus.de


nach oben

 :: richtigbauen.de | :: richtigsanieren.de | :: dimagb.de | :: bauko.biz  © 2006 DIMaGB, Geschäftsbereich Internet