:: richtigbauen.de - Informationen für Bauherren

 :: Home  :: Information  :: Kontakt   :: Impressum   :: Suchen   :: zurück


Isolierte Wände werden leichter feucht als klassisches Mauerwerk

"Trotz modemer Bautechnik - feuchte und schmutzige Fassaden
sind oft nicht zu verhindem. Denn paradoxerweise werden gut
isolierte Wände leichter feucht als klassisches Mauenverk.
Grund: Die lsolierung behindert den Wärmeaustausch und sorgt
so für geringere Temperaturen der Fassadenoberflächen.
Besonders in der nassen und kalten Jahreszeit kann die
Luftfeuchtigkeit an den Wänden kondensieren - ein Nährboden
für Pilze und Algen."

aus: Fraunhofer-Gesellschaft, Mediendienst 3/2001, Thema 5

 :: richtigbauen.de | :: richtigsanieren.de | :: dimagb.de | :: bauko.biz  © 2006 DIMaGB, Geschäftsbereich Internet